>> Partner Log-in >> Startseite >> Impressum
Die Stiftung
Gremien
Förderung der Forschung und Wissenschaft
Stiftungspreis
Expertentreffen
Bezug von Gewebe
Presseinformationen
Publikationen
Kontakt

PD Dr. Wolfgang Thasler

Herr PD Dr. Wolfgang Thasler wurde 1967 in München geboren. Er studierte von 1989 bis 1998 Humanmedizin an der LMU München (Approbation). Die Promotionsarbeit an der Klinik und Poliklinik für Chirurgie, Klinikum Großhadern schloss er im Jahr darauf ab. Nach der Ableistung des AIP in der Klinik und Poliklinik für Chirurgie, Klinikum der Universität Regensburg begann er dort 1998 auch als wissenschaftlicher Assistent. Parallel dazu war er dort auch mit Aufbau und Leitung der interdisziplinären Forschergruppe „Zentrum für Leberzellforschung“ beauftragt. Nach der Qualifikation als Facharzt für Chirurgie wechselte er 2003 als wissenschaftlicher Assistent an die Chirurgische Klinik und Poliklinik am Klinikum Großhadern der LMU München. In der klinischen Forschung Chirurgie etablierte er daraufhin die wissenschaftliche Arbeitsgruppe „Leberregeneration“, welche er seitdem leitet. 2006 folgte die Habilitation für das Fach Chirurgie, seit 2006 ist er Oberarzt. Bereits seit 1999 beschäftigt ihn die Konzeption, Initiierung und Beratung der gemeinnützigen Stiftung des öffentlichen Rechts „Human Tissue and Cell Research HTCR“ in deren Auftrag er seit 2007 auch die der Gewebebank der Chirurgischen Klinik und Poliklinik, Klinikum Großhadern der LMU leitet. Er erhielt eine Anzahl von Preisen und Stipendien, darunter 2003 den Müller-Osten-Preis der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie, sowie 2005 das Marie Curie Actions scholarship der European Commission im Rahmen der ESH-EBMT Euroconference on BIOBANKING. Er ist Mitglied in mehreren Fachorganisationen, u.a. der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie, der Gesellschaft für Zell- und Gewebezüchtung e.V., der deutschen Sektion der European Tissue Culture Society sowie dem European Network for Research Tissue Banks und der European Association for the Study of the Liver. Unter seinen Publikationen sind zu nennen:

  • Thasler WE, Weiss TS, Schillhorn K, Irrgang B, Jauch KW: Die Verwendung menschlichen Gewebes in der Forschung - Ethische und rechtliche Gesichtspunkte, Deut Med Wochenschr 2002; 127: 1397-1400
  • Thasler WE, Weiss TS, Schillhorn K, Stoll PT, Irrgang B, Jauch KW, Charitable state-controlled foundation Human Tissue and Cell Research: Ethic and legal aspects in the supply of surgically removed human tissue for research in the academic and commercial sector in Germany, Cell and Tissue Banking 2003, 4: 49-56.
  • Thasler WE, Schlott T, Kalkuhl A, Plän T, Irrgang B, Jauch K-W, Weiss TS: Human tissue for in vitro research as an alternative to animal experiments - Charitable "honest broker" model to fulfil ethical and legal regulations, and to protect research participants. ATLA-Altern Lab Anim 2006; Aug;34(4): S. 387-392.

© 2005 - 2008 Stiftung HTCR

Zur Anzeige einiger Dokumente wird der Acrobat Reader benötigt.
Hier herunterladen

nach oben
Lesezeichen setzen